MENTOR – Die Leselernhelfer e.V.

… ist eine Initiative von freiwilligen, die sich der Aufgabe verschrieben haben, die Sprach- und Lesekompetenz von Kindern zwischen 6 und 16 Jahren zu verbessern . Immer weniger Mädchen und Jungen lesen. das führt zu bedenklichen Lücken nicht nur beim Beherrschen der deutschen Sprache. Hier setzen unsere Mentoren an, um ihnen einen erfolgreichen Start in die Zukunft zu ermöglichen. Unsere ehrenamtlichen Mentoren arbeiten mit Kindern aus allen Schultypen, wobei der Schwerpunkt auf Grund- und Hauptschule liegt.

Das 1:1 Prinzip

Leseforscher wissen : Bildungsmotivation wächst besonders nachhaltig über emotionale Zuwendung. deshalb kümmert sich bei uns in der Regel ein Erwachsener um ein Kind.

Wer kann Mentorin oder Mentor werden

… alle , die

> selbst gerne lesen
> geduldig sind
> sich dem 1:1 Prinzip verpflichtet fühlen und
> Verantwortung für einen jungen Menschen übernehmen möchten.

Pädagogiosche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

mehr

mehr

mehr

HERZLICH WILLLKOMMEN bei MENTOR HAMBURG e.V.!

Wir möchten, dass alle Kinder lesen können. Denn Lesen ist ein Schlüssel zu Bildungserfolg und gesellschaftlicher Teilhabe. An diesem Ziel arbeiten wir in Hamburg mit über 900 Ehrenamtlichen. Zurzeit werden 1.000 Kinder, die aus verschiedenen Gründen Schwierigkeiten beim Lesen lernen haben, von LesementorInnen dabei unterstützt. Wir bei MENTOR e.V. setzen auf das 1:1-Prinzip: Ein ehrenamtlicher Mentor oder eine Mentorin trifft sich wöchentlich mit einem Kind eine Stunde zum gemeinsamen Lesen in der Schule – und das mindestens ein Jahr lang. Die Vermittlung zwischen MentorIn und Lesekind geschieht in enger Zusammenarbeit mit der Schule.

MentorIn und Kind lesen Geschichten und sie sprechen darüber. Über Geschichten erkunden sie gemeinsam die Welt. Eine MentorIn liest gern, erzählt gern und hört dem Kind gut zu. Durch die individuelle Zuwendung entstehen häufig Bindung und Vertrauen – eine wichtige Basis für erfolgreiches Lernen.

Die Erfolge geben uns recht: Lesefähigkeit und Textverständnis der Kinder verbessern sich und die allermeisten Kinder entwickeln Lesefreude. Viele von ihnen werden selbstbewusster und aufgeschlossener. MENTOR e.V. leistet einen nachhaltigen Beitrag für die Integration von Kindern und Jugendlichen in die Gesellschaft.